Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Portraitaufnahme Prof. Kleinkes.
HSHL - helensobiralski.com

Prof. Dr. Uwe Kleinkes

Studiengangsleiter "Technisches Management und Marketing"

Profil | Prof. Dr. Uwe Kleinkes

Zu den Kontaktinformationen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Technologiemarketing
  • Mikrosystemtechnik
  • Internationalisierung von KMU
  • Unternehmensführung (Schwerpunkt KMU)
  • B2B-Marketing
  • (Internationale) Vermarktung von technologisch anspruchsvollen Produkten

Forschungsschwerpunkte im Themenfeld Business Development

  • Hauptthema der Forschungstätigkeit: Wie bleiben/werden KMU Wettbewerbsfähig? (Geschäftsmodelle/Internationalisierung/Digitalisierung)
  • Empirische Forschung im Bereich digitales Marketing (Anwenderbedarfe/- verhalten)
  • Digitale Marketingstrategien (Marketing Automation, Digitaler Zugang zum Kunden, Social Media)
  • Einbeziehung von Studierenden im Forschenden Lehren
  • Forschungsprojekt "Digitale Kundenschnittstelle (DKS)"

Dienstleistungsangebot

  • Beratung im Bereich Unternehmensführung, Marketing und Vertrieb (insb. von KMU)

Sonstige Kompetenzen

  • Promotion in Analytischer Chemie

Vorige Arbeitgeber/Referenzen

  • IVAM
  • Institut für Mikrotechnik Mainz
  • Ruhr-Universität Bochum

Vita

Die internationale Vermarktung von Produkten, bei denen neue Technologien eine wichtige Rolle spielen, sind der Interessensschwerpunkt von Prof. Dr. Uwe Kleinkes.

Aus Marl/Westfalen stammend, hat Prof. Dr. Uwe Kleinkes sein Studium der Chemie mit dem Schwerpunkt "Analytische Chemie" an der Ruhr-Universität Bochum zum Diplom abgeschlossen. In seiner Studienzeit verbrachte er ein Jahr an der University of Sussex, Brighton, UK. Während seiner anschließenden Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität Bochum im Bereich Bioanorganische Koordinationschemie promovierte er zu einem Thema, das sich mit der Wechselwirkung von Modellkomplexen für Zytostatika und DNA-Fragmenten beschäftigte.

Bereits während seines Studiums und in seiner Promotionszeit sammelte Prof. Dr. Uwe Kleinkes Erfahrung als Fachjournalist im Wissenschaftsbereich. So führte ihn seine berufliche Karriere über journalistische und marketingorientierte Tätigkeiten am renommierten Institut für Mikrotechnik Mainz zum IVAM Fachverband für Mikrotechnik mit Sitz im Dortmunder Technologiepark. Dort übernahm er nach kurzer Zeit eine Geschäftsführung und baute in der IVAM GmbH die Geschäftsbereiche B2B, Research und International auf. Daneben galt sein Engagement insbesondere der strategischen Ausrichtung von IVAM zu einem internationalen High-Tech-Netzwerk von jetzt 300 Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit 30.000 Beschäftigten aus 19 Nationen.

Prof. Dr. Uwe Kleinkes hat über seine Erfahrung in der Leitung eines mittelständischen Unternehmens und durch die Forschungskooperation mit zahlreichen anderen Mittelständlern ein besonderes Interesse an der Zusammenarbeit mit kleinen und mittelständischen Unternehmen. Zum 1. September 2011 hat er die Professur "Technologiemarketing" an der Hochschule Hamm-Lippstadt übernommen und ist zugleich Studiengangsleiter für "Technisches Management und Marketing".

Prof. Dr. Uwe Kleinkes ist verheiratet und hat ein Kind.

© 2019 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top