Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Portraitaufnahme Prof. Spivak.
HSHL - helensobiralski.com

Prof. Dr. Youlia Spivak

Studiengangsleiterin "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie"

Profil | Prof. Dr. Youlia Spivak

Zu den Kontaktinformationen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Vorhersage und Messung von Leistungsverhalten z.B. im Assessment Center
  • Arbeitsmotivation über die Lebensspanne
  • Gesundheitsförderung über die Lebensspanne
  • Kulturinvarianz von gesundheitspsychologischen Modellen
  • Einstellungen gegenüber Lernen in verschiedenen Kulturen

Forschungsschwerpunkte im Themenfeld Interkulturalität und Diversität

  • Vorhersage und Messung von Leistungsverhalten z.B. im Assessment Center
  • Untersuchung der Wirkung psychologischen Einflussfaktoren wie z.B. Führungsstil oder wahrgenommener Betriebsklima auf Leistung, Zufriedenheit und Wohlbefinden.
  • Arbeitsmotivation über die Lebensspanne und Lebenslanges Lernen
  • Gesundheitsförderung über die Lebensspanne
  • Kulturinvarianz von gesundheitspsychologischen Modellen
  • Einstellungen gegenüber Lernen in verschiedenen Kulturen

Dienstleistungsangebot

  • Beobachtertrainings für Assessment Center
  • Interkulturelle und Zeitmanagement Trainings
  • Konzeption, Durchführung und Auswertung von Evaluationsprojekten
  • Planung und Durchführung von gesundheitsfördernden Interventionen

Vita

Motivation und Lernen sind vielschichtige Prozesse, die sich nicht nur im Laufe der individuellen Lebensspanne, sondern auch kulturübergreifend stark unterscheiden können. Prof. Dr. Youlia Spivak widmet sich diesen Themenkomplexen nicht nur in ihrem wissenschaftlichen, sondern auch ihrem praktischen Werdegang.

Nach Schulabschlüssen in Russland, den USA und Deutschland studierte Youlia Spivak Psychologie und VWL. Beide Studiengänge schloss sie mit dem Diplom an der Freien Universität Berlin ab, wo sie auch Ihre Promotion zum Thema "Predicting different health behaviours of younger and older adults in South Korea" verfasste. Während der Promotionsphase arbeitete Youlia Spivak als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Gesundheitspsychologie an der Freien Universität Berlin sowie am Lehrstuhl für Gesundheitspsychologie der Jacobs University Bremen. Im Anschluss unterstützte sie als Institutional Researcher den Präsidenten der Jacobs University Bremen in strategischen Fragen. Dazu konzipierte sie Evaluationsstudien und begleitete deren Durchführung, u.a. zu Themen wie der Studienzufriedenheit und dem -erfolg an einer multikulturellen Hochschule. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit war die Leitung interkultureller Trainings. Lehrerfahrungen sammelte sie als Lehrbeauftragte im Fach "Interkulturelles Management" an der Fachhochschule Bremen sowie als Dozentin an der FOM in Bonn und Düsseldorf im Fach "Wirtschaftspsychologie".

Vor ihrem Start an der HSHL war Youlia Spivak mehrere Jahre lang als Wissenschaftliche Referentin bei der Studienstiftung des deutschen Volkes e.V., Deutschlands größtem staatlich geförderten Begabtenförderungswerk, für das Bewerbermanagement verantwortlich und konzipierte und leitete zahlreiche Assessment Center. Darüber hinaus gehörten Projektleitung, Trainertätigkeit sowie Studien- und Karriereberatung von Stipendiaten zu ihren Aufgaben.

Prof. Spivak ist seit Januar 2016 an der Hochschule Hamm-Lippstadt und hat die Professur "Arbeits- und Organisationspsychologie" übernommen.

Sie hat verschiedene Publikationen und Kongressbeiträge veröffentlicht.

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top