Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

PermAFog

Entwicklung von neuartigen, umweltschonenden permanenten Antifog-Additiv-Masterbatches für Polyolefinfolien in Gewächshausanwendungen (PermAFog)

Das Verbundprojekt widmet sich der anwendungsnahen Entwicklung und nachfolgenden Vermarktung von nachhaltigen und umweltfreundlichen permanent Antifog-ausgerüsteten Masterbatches für Polyolefinfolien, die für die Eindeckung von Gewächshäusern zur Gemüseanzucht eingesetzt werden. Der Innovationsgehalt dieser neuartigen Materialien liegt in einer signifikanten Verbesserung der Langzeitstabilität der mit permanenten, nicht-migrierenden Antifog-Zuschlagsstoffen ausgerüsteten Folien, deren Einsatzzeit im Gewächshaus sich dadurch von typischerweise 18 auf mindestens 36 Monate und mehr erhöhen soll. Diese Verbesserung kombiniert die ökonomischen Vorteile für den Landwirt mit der Verminderung bzw. Vermeidung von Kunststoffabfällen, die durch den (vorzeitigen) Austausch der Gewächshausfolien nach Verlust der Antifog-Eigenschaften typischerweise entstehen. Ebenfalls kommt es mit der zu erarbeitenden Materialinnovation zu keinerlei Kontamination des unter den Folien wachsenden Gemüses mit Antifog-Additiven, die aus den aktuell kommerziell erhältlichen Polyolefinfolien in Gewächshausanwendungen kontinuierlich entweichen. Diese werden dann mit dem kondensierenden Wasser abgewaschen und gelangen so auf die darunter wachsenden Pflanzen und in den Boden. Mit der Vermeidung der Auswaschung von solchen Antifog-Additiven aus Gewächshausfolien leistet dieses Verbundprojekt somit einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Verbraucherschutz und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Landwirte im internationalen Vergleich.

© 2021 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top