Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Ein Buch liegt auf einer Wiese mit Gänseblümchen.
pixabay.com

Bibliotheken

Medien | Bibliotheken

Viel mehr als nur Bücher – unsere beiden Bibliotheken in Hamm und Lippstadt sind moderne Lern- und Wohlfühlorte, die eine zentrale Säule für ein erfolgreiches Studium bilden.

Hort des Wissens

In unseren Bibliotheken findet Ihr nicht nur Literatur und Fachinformationen in gedruckter und elektronischer Form, sondern auch attraktive Lernräume mit viel Platz für studentisches Arbeiten.

Ob in Gruppen oder einzeln, mit Computer oder ohne: Unsere fortschrittliche technische Ausstattung ermöglich Euch effizientes Lernen, das Spaß macht.

Zwischen den Lehrveranstaltungen könnt Ihr in der Bibliothek aber auch Freunde treffen oder Euch entspannen, zum Beispiel in unserer Lounge-Ecke bei der Lektüre aktueller Tageszeitungen.

Unsere Bibliotheken stehen auch der breiten Öffentlichkeit, den Unternehmen, Behörden, Kliniken sowie den Schulen der Region offen und können als Anlaufstelle für die wissenschaftliche Recherche genutzt werden.

Herzlich willkommen!

HSHL / Helen Sobiralski

Unsere Angebote im Überblick

  • Bibliothekskatalog

    Bibliothekskatalog

    Derzeit umfasst unser Bibliotheksbestand mehr als 25.000 gedruckte Bücher, aktuelle Zeitschriften und Zeitungen. Darüber hinaus bieten wir Euch den Zugriff auf über 37.000 eBooks sowie 6.800 eJournals an. In unserem Bibliothekskatalog könnt Ihr in unseren umfangreichen und stetig wachsenden Medienbeständen recherchieren - eine Kurzanleitung zum Bibliothekskatalog findet Ihr hier.

    Am besten nutzt Ihr den Bibliothekskatalog über das Campus Portal. Von dort aus könnt Ihr nach Anmeldung die eBooks orts- und zeitunabhängig aufrufen und habt zudem Zugriff auf Euer Benutzerkonto und könnt zum Beispiel Medien vormerken, verlängern oder neue Bücher zur Anschaffung vorschlagen.

    Ihr vermisst noch etwas? Wir freuen uns über Eure Anschaffungsvorschläge, die Ihr uns gerne per E-Mail mitteilen könnt.

  • Fachdatenbanken

    Spezielle Informationen, zum Beispiel Fachaufsätze zu einem bestimmten Thema, findet Ihr am besten über eine Recherche in Fachdatenbanken. Eine Übersicht über Datenbanken, die für unsere Studiengänge von zentraler Bedeutung sind sowie entsprechende Einführungspräsentationen findet Ihr hier. Der Zugriff auf Datenbanken, für die wir eine Lizenz erworben haben, ist für über das Hochschulnetz oder einen VPN-Zugang möglich.

    Das Datenbank-Infosystem (DBIS) bietet darüber hinaus eine Übersicht über eine Vielzahl von Datenbanken aller Fachgebiete. Einige davon sind frei zugänglich.

  • Zeitschriften

    Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) umfasst eine umfangreiche Sammlung an elektronischen Volltextzeitschriften aller Fachgebiete, von denen viele frei zugänglich und damit für Euch nutzbar sind.

    In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) könnt Ihr neben elektronischen Zeitschriften zusätzlich nach Print-Zeitschriften recherchieren. Die ZDB ist die weltweit größte Datenbank für Zeitschriften und Zeitungen mit Besitznachweisen und umfasst mehr als 1,6 Millionen Titel in allen Sprachen.

  • Bibliotheksführungen

    Bei uns wird SERVICE groß geschrieben: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentrums für Wissensmanagement stehen für Fragen aller Art gerne zur Verfügung und helfen Euch bei der Orientierung in der Bibliothek. Regelmäßig bieten wir auch Führungen für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule Hamm-Lippstadt und alle Interessierten an. Zu dem Programm gehören die Besichtigung der Bibliotheksräume, die Erläuterung des Bibliothekskatalogs und der Aufstellsystematik sowie eine Einführung in unsere weiteren Bibliotheksservices.

Verbunden bleiben

Ihr habt Eurer Studium an der HSHL beendet, wollt aber nicht auf Eure "Bib" verzichten?

Hier sagen wir vom Zentrum für Wissensmanagement Euch, wie die Anmeldung als Absolventin oder als Absolvent funktioniert und welche Angebote Ihr weiterhin nutzen könnt.

Was muss ich tun?

Sobald Euer Abschluss vom Campus Office im System erfasst wurde, erhaltet Ihr automatisch eine E-Mail vom Zentrum für Wissensmanagement.

Im Anhang dieser E-Mail findet Ihr eine vorausgefüllte Einwilligungserklärung, mit der Ihr uns die Erlaubnis erteilen könnt, Euren studentischen Hochschul-Account in ein Bibliothekskonto für Externe umzuwandeln.

Es ist möglich, die Einwilligungserklärung unterschrieben an einer der Service-Theken in den Bibliotheken abzugeben. Wenn Ihr schon in die „große weite Welt“ aufgebrochen seid, könnt Ihr uns das unterschriebene Exemplar auch zusenden.

Die Umwidmung bewirkt dann Folgendes:

  • Euer studentisches Postfach bleibt erhalten.
  • Achtung: Der Login und die E-Mail-Endung ändern sich von @stud.hshl.de zu @exam.hshl.de.
  • Eure ehemalige studentische E-Mail-Adresse wird als Alias-Adresse hinterlegt und bleibt somit weiterhin erreichbar.
  • Mit der neuen Kennung wird ein virtueller Bibliotheksaccount angelegt.
  • Mit diesem „exam-Account“ könnt Ihr über das Campus Portal weiterhin auf den ebook-Bestand („HSHL-ebook“) zugreifen.
  • Zusätzlich zum virtuellen Bibliotheksaccount können wir Euch bei Bedarf einen Bibliotheksausweis ausstellen. Bitte beachten: Der Studierendenausweis und damit auch der studentische Bibliotheksausweis haben mit der Exmatrikulation ihre Gültigkeit verloren.
  • Eure Gruppenzuordnungen (z.B. Kurszugriffe in der Lernplattform) müssen aus rechtlichen Gründen gelöscht werden. Unterlagen und Dateien aus dem Campus Portal, die Ihr weiterhin benötigt, solltet Ihr also vor der Umwidmung speichern.

Für Eure neuen Zugangsdaten wird wieder eine Verpflichtungserklärung generiert. Das kennt Ihr schon vom Start ins Studium. Darin findet Ihr Eure neuen @exam.hshl.de-Zugangsdaten. Euer ursprüngliches Passwort bleibt erhalten.

Blick in die Bibliothek Hamm

© 2018 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top