Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Rapid Prototyping Labor

In der Designentwicklung von dreidimensionalen Produkten werden Prototypen bzw. Anschauungsmodelle verwendet, um die Form und die Handhabung des Produktes zu testen und zu beurteilen. Anschauungsmodelle können einem fertigen Produkt gleichen, besitzen in der Regel aber nicht dessen technisches Innenleben. Auf den 3D-Druckern im Rapid Prototyping Labor können auf der Grundlage von CAD-Daten Anschauungsmodelle hergestellt werden. Es stehen zwei verschiedene Verfahren zur Verfügung: Auf dem FDM-Drucker "Felix Pro 1" können preisgünstige und vergleichsweise stabile Kunststoffmodelle gedruckt werden. Diese Modelle sind immer einfarbig. Mit dem "ZPrinter 650" können im Binder-Jetting-Verfahren mehrfarbige Modelle gedruckt werden. So können auch Oberflächengestaltungen und Beschriftungen auf den Modellen dargestellt werden.

© 2021 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top