Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

News

Prozessoptimierung bei Gemüseproduzenten

Unternehmen suchen oftmals nach neuen Ideen und Innovationen, aber im betrieblichen Alltag ist das nicht immer einfach umzusetzen. Daher stand HSHL-Professor Dr. Martin Lucas auch sofort mit Rat zur Verfügung, als er von Technologiescout Andreas Becker um Hilfe gebeten wurde. Technologiescouts aus dem Transferverbund Südwestfalen bringen durch ihr Netzwerk Praxis und Theorie miteinander in Kontakt. Diesmal war es der Hof Drepper, ein Iserlohner Familienbetrieb der Groß- und Einzelhandel mit regionalem Obst und Gemüse beliefert, welcher seine Lager- und Kommissionierungsprozesse optimieren wollte. Prof. Dr. Martin Lucas, der die Professur für Logistiksysteme an der HSHL innehat, war daher der perfekte Ansprechpartner.

mehr erfahren

Gesichtsvisier aus dem 3D-Drucker

Masken und Visiere sind in Zeiten der Coronavirus-Pandemie ein wichtiges Gut. Sie werden in Arztpraxen und Kliniken benötigt, um das medizinische Fachpersonal oder auch Beschäftigte bei den Rettungsdiensten bei ihrer Arbeit gut vor einer Infektion zu schützen. Um hierbei zu helfen nutzen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) die hochschuleigenen 3D-Drucker.

mehr erfahren

Nach Coronavirus-Zwangspause: Preisübergabe "Professoren des Jahres 2019"

Aus über 2.100 nominierten Hochschullehrerinnen und -lehrern wählte eine hochkarätig besetzte Jury Prof. Dr. Laura Große auf den 1. Platz in der Kategorie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Prof. Dr.-Ing. Olaf Goebel wurde in der Kategorie Ingenieurwissenschaften/Informatik mit dem 3. Platz ausgezeichnet. Somit konnten gleich zwei HSHL-Professoren mit ihren Leistungen als Lehrende überzeugen. 

mehr erfahren

Die dritte HSHL-Nudge Night: Digital und international erfolgreich

Die dritte Nudge Night mit dem Themenschwerpunkt "Health Sector Nudging" organisiert von HSHL-Studierenden des Studiengangs "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie" hat mit über 300 registrierten Teilnehmenden aus Peru, Kenia, Australien, Spanien, Italien, USA, Argentinien, Mexiko, Brasilien, Großbritannien, Schweiz, Schweden, Indien, Thailand, Nigeria, Kolumbien und Deutschland einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Zahlreiche internationale Gäste haben sich an dem Format beteiligt. So wurde die abschließende Podiumsdiskussion mit knapp 80 Teilnehmenden spontan komplett auf Englisch gehalten, da sehr viele Redebeiträge von Gästen aus den USA, Großbritannien oder den Philippinen kamen.

mehr erfahren

Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus an der HSHL

Die Hochschule beobachtet die Situation rund um das Coronavirus (SARS-CoV-2) und COVID-19 und gibt Hinweise zum Umgang mit Verdachtsfällen und allgemeine Handlungsempfehlungen.

mehr erfahren

© 2020 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top