Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Zwei Beine mit Turnschuhen.
pixabay.com

Gemeinsam fit bleiben

Gruppenkurse | Training | Exkursionen

Die grauen Zellen in Schwung bringen.

Gemeinsam fit bleiben

Beim Hochschulsport könnt Ihr Euch nicht nur fit halten, sondern auch Eure Kommilitoninnen und Kommilitonen (besser) kennenlernen. Hier findet Ihr unser aktuelles Sportangebot und Kooperationen.

Unsere Angebote in Hamm

  • Veranstaltungsorte

    Die meisten Sportangebote am Standort Hamm finden in der Dreifachsporthalle der Friedensschule statt. Hier findet Ihr eine Übersicht über alle genutzten Sportstätten samt Adresse.

    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Marker Allee 20, 59063 Hamm

    • 700 Meter entfernt vom Campus Hamm.
    • Von der Josef-Wiefels-Straße aus gesehen den hinteren Eingang, einmal rechts um die Halle herum, nehmen.
    • Öffentlicher Nahverkehr: Haltestelle "Friedensschule", Linien 6, 18, 33
    • Auto: Es sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Zur Routenplanung mit Google Maps.

    Campus Hamm
    Marker Allee 76-78, 59063 Hamm
    Weitere Infos zur Anfahrt.

    Haupteingang Jahnstadion
    Jürgen-Graef-Allee 10, 59065 Hamm

    • Ca. 1000 Meter entfernt vom Campus Hamm.
    • Öffentlicher Nahverkehr: Haltestelle "Maximare", Linien 1, 3
    • Auto: Es sind Parkmöglichkeiten rund um das Stadion vorhanden. Zur Routenplanung mit Google Maps.

    HeliNet Eissportarena
    Karl-Koßmann-Straße 1 59071 Hamm

    • Öffentlicher Nahverkehr: Haltestelle "Maximilianpark", Linien 1,3
    • Auto: Es sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Zur Routenplanung mit Google Maps.
  • Badminton

    Das Badminton-Angebot vermittelt Anfängern grundlegende Techniken und bietet Fortgeschrittenen die Möglichkeit ihre Kenntnisse auszubauen sowie das Ballgefühl zu stärken. Im Anschluss an das Techniktraining ist ausgiebig Zeit für ein Spiel zu zweit oder viert vorhanden. Eine begrenzte Anzahl an Schlägern steht für den Verleih bereit.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    Startet im April 2018

  • Basketball

    In den Basketballkursen steht das freie Spiel im Vordergrund. Dieses wird durch einzelne Trainingsphasen zum Erlernen der verschiedenen Techniken sowie der Schulung des Ballgefühls ergänzt. Alle Basketballbegeisterten von Anfängern bis Fortgeschrittenen sind herzlich willkommen.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    Dienstag 20:30-22:00 Uhr
    Donnerstag 20:00-22:00 Uhr

  • Dance Fitness

    Dance Fitness stellt ein dynamisches Workout mit einem Mix aus Zumba, Salsa und Cumbia sowie modernen Tanzschritten dar. Leicht nachvollziehbare Schritte und wechselnde Choreographien steigern die Ausdauer, Koordination sowie Beweglichkeit und sorgen garantiert für gute Laune.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    Startet im April 2018

  • Eishockey

    Eishockey ist nicht nur der schnellste Mannschaftssport der Welt, sondern vielmehr eine der anspruchsvollsten Möglichkeiten Sport in der Mannschaft auszuüben. Durch das Training der Grundfertigkeiten und einer Laufschule auf dem Eis werdet ihr Schritt für Schritt an den beliebtesten Sport der Kanadier herangeführt. Der Eintritt für die Eishalle kostet mit Vorlage eures Studierendenausweises 1 Euro. Bei Bedarf können für 2,50 Euro Schlittschuhe ausgeliehen werden. Bitte bringt zu eurer Sicherheit Handschuhe und einen Helm mit.

    Ort:
    HeliNet Eissportarena, Karl-Koßmann-Straße 1 59071 Hamm
    Zeit:
    Freitag 13:00-14:00 Uhr

  • Faszienfitness (Schwerpunkt Regeneration)

    Faszien sind das Gewebe das unsere Muskeln, alle Organe und somit folglich nahezu unseren ganzen Körper umschließt. Durch einseitige falsche Belastung oder Bewegungsmangel können die Strukturen verkleben und zu einer Leistungsminderung führen. Mit Hilfe von vielseitigen Faszienrollen und –bällen widmet sich der Kurs insbesondere der Regeneration. Mögliche Verklebungen werden aufgespürt und durch die sogenannte myofasziale Selbstmassage gelöst. Bitte bringt für dieses Angebot ein Handtuch mit.

    Ort:
    Campus Hamm, Raum H4.2-E00-100
    Zeit:
    Startet im April 2018

  • Faszienfitness (Schwerpunkt funktionales Training)

    Dieses Angebot widmet sich dem faszinierenden Gewebe in unserem Körper. Faszien umschließen unsere Muskeln und Organe. Auf Grund von Bewegungsmangel oder eintöniger Belastung kann es zu schmerzhaften Verklebungen kommen. Mit Hilfe von Faszienrollen soll einerseits das Gewebe gelockert und die Durchblutung gesteigert werden. Andererseits wird ein Ganzkörpertraining durchgeführt, das als ideale Ergänzung zu einer Steigerung Eurer Fitness führt. Bitte bringt für dieses Angebot ein Handtuch mit.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    Dienstag 17:15-18:30

  • Flagfootball

    Flagfootball wird nach den Grundregeln des American Footballs gespielt. Ein entscheidender Unterschied ist jedoch der fehlende Körperkontakt. Ihr könnt den gegnerischen Spieler durch das Entreißen seiner Fahne, anstelle eines Tackles stoppen. Hier haben somit Anfänger als auch Fortgeschrittene in Mixed Teams die Möglichkeit gegeneinander im Spiel anzutreten und die beliebte Sportart auszuprobieren.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    Montag 20:00-22:00 Uhr
    Donnerstag 17:00-18:30 Uhr

  • Fußball

    Bei unserem Fußball-Angebot sind Alle, von Anfängern bis Fortgeschrittene, sowohl Frauen als auch Männer, herzlich willkommen. So vielseitig wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigt sich auch das Training. Ihr lernt grundlegende Techniken oder baut Eure vorhandenen Kenntnisse aus und erarbeitet ein ausgeprägtes Ballgefühl. Eure Koordination und Ausdauer könnt Ihr bei dieser laufintensiven Ballsportart deutlich stärken. Dabei steht stets der Spaß am Fußball im Mittelpunkt, sodass das freie Spiel nicht zu kurz kommt.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    Montag 18.30-20.00 Uhr
    Donnerstag 28.30-20.00 Uhr

  • High Intensity Intervall Training

    Ein Wechsel aus intensiven 60-sekündigen Sportintervallen mit Übungen für den ganzen Körper und kurzen Pausen dominiert dieses Sportangebot. Wer hierbei an seine Grenzen geht, treibt gezielt den Puls und den Energieverbrauch in die Höhe. Belohnt werden die Anstrengungen mit einer Steigerung der allgemeinen Fitness. Das Sportangebot schließt mit einem Dehnprogramm zur Regeneration und Verbesserung der Beweglichkeit ab. Bitte bringt ein Handtuch zu diesem Angebot mit.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    Mittwoch 20:30-21:30 Uhr

  • Kickboxen

    Kickboxen ist eine Kampfsportart, die eine Kombination aus Karate, Taekwondo und Boxen darstellt. Durch den Einsatz von komplexen Hand- und Fußtechniken fordert diese Sportart eure körperliche Fitness heraus. Daher ist ein fester Bestandteil jeden Trainings ein effektives Ganzkörper-Fitnesstraining zur Verbesserung der Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit. Im Anschluss finden Reaktions- und Koordinationsschulungen zum Erlernen der Schlag- und Tritttechniken statt. Zu jeder Trainingseinheit sollte bitte ein Handtuch, ausreichend Wasser zum Trinken und falls vorhanden Bandagen, Boxhandschuhe und eine persönliche Schutzausrüstung mitgebracht werden.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    Dienstag 20:30-22:00 Uhr

  • Lauftreff

    Ihr wollt Eure guten Vorsätze endlich in die Tat umsetzen? Mit einem festen Lauftreff in der Woche lässt sich der innere Schweinehund durch gegenseitige Motivation spielend einfach überwältigen. Daher richtet sich der Lauftreff an alle begeisterten Läufer, die Spaß am gemeinsamen Training in der Gruppe haben. Es sind jedoch auch alle Anfänger dazu eingeladen sich anzuschließen und von der Gruppe mitreißen zu lassen.

    Ort:
    Haupteingang Jahnstadion, Jürgen-Graef-Allee 10, 59065 Hamm
    Zeit:
    Dienstag 17:15-19:00 Uhr

  • Powerfitness

    Powerfitness ist der ideale Ausgleich zum Alltag, bestehend aus einem vielseitigen Programm zur Stärkung der allgemeinen Fitness, Ausdauer und Muskelkraft. Neben Übungen aus dem High Intensity Training finden sich Elemente des funktionalen Trainings und des Cardio Workouts wider. Bitte bringt für dieses Angebot ein Handtuch mit.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    Startet im April 2018

  • Selbstverteidigung

    Das Erlernen von Bewegungsabläufen zur Selbstverteidigung sowie die Stärkung der körperlichen Fitness stehen in diesem Kursangebot im Mittelpunkt. Nach einem allgemeinen Techniktraining werden mit Hilfe von Pratzen (Schlagpolstern) verschiedene Verteidigungstechniken erlernt und in einer Kampf-Simulation angewandt. Der Schutz von sensiblen Körperteilen wird beachtet.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    Mittwoch 18:30-20:00 Uhr

  • Taekwondo

    Taekwondo repräsentiert eine koreanische Kampfsportart, die überwiegend mit den Füßen ausgeführt wird. Das Training vermittelt sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen ein hohes Maß an Reaktions- und Koordinationsfähigkeit sowie Konzentrationsvermögen. Auch die körperliche Leistungsfähigkeit in Form der Stärkung der allgemeinen Fitness kommt hierbei nicht zu kurz.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    20:00-22:00 Uhr

  • Tischtennis

    Dieses Sportangebot richtet sich an alle, die bereits von dem schnellsten Ballsport der Welt begeistert sind oder noch werden möchten. Eine bunte Mischung aus Techniktraining und freiem Spiel lädt alle Interessierten von Fortgeschrittenen bis Anfängern zur Teilnahme ein. Eine begrenzte Anzahl an Tischtennisschlägern kann bei Bedarf vor Ort ausgeliehen werden.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    Mittwoch 20:30-22:00 Uhr

  • Volleyball

    Von Beginn des Hochschulsportes an erfreut sich das Angebot großer Beliebtheit. Bei einer bunten Mischung aus Techniktraining und freiem Spiel sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene herzlich willkommen.

    Ort:
    Dreifachsporthalle der Friedensschule
    Zeit:
    Dienstag 18:30-20:30 Uhr
    Mittwoch 18:30-20:30 Uhr

Unsere Angebote in Lippstadt

  • Veranstaltungsorte

    Hier findet Ihr Informationen über die verschiedenen Sportstätten.

    Sporthalle der Friedrichschule
    Friedrichstraße 16, 59555 Lippstadt

    Sporthalle der Hedwigschule
    Sankt-Hedwig-Straße 24, 59557 Lippstadt

    Sporthalle der Kopernikusschule
    Landsberger Str. 9, 59557 Lippstadt

    Stadion "Am Bruchbaum"
    Wiedenbrücker Str. 83, 59555 Lippstadt

    Sportwiesen neben dem Jahnplatz
    Bückeburger Str. 7A, 59555 Lippstadt

  • Freies Sportangebot

    Das freie Sportangebot richtet sich an alle Sportbegeisterten, die sich nicht auf eine Ballsportart festlegen möchten. Das wöchentliche Programm wird mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern abgestimmt und umfasst Basketball, Volleyball, Badminton und weitere vielfältige Sportmöglichkeiten.

    Das Angebot startet im April 2018.

  • Fußball

    Bei unserem Fußball-Angebot sind alle, von Anfängern bis Fortgeschrittene, sowohl Männer als auch Frauen, herzlich willkommen. So vielseitig wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigt sich auch das Training. Ihr lernt grundlegende Techniken oder baut Eure vorhandenen Kenntnisse aus und erarbeitet ein ausgeprägtes Ballgefühl. Eure Koordination und Ausdauer könnt Ihr bei dieser laufintensiven Ballsportart deutlich stärken. Dabei steht stets der Spaß am Fußball im Mittelpunkt, sodass das freie Spiel nicht zu kurz kommt.

    Ort:
    Von Dezember bis März: Sporthalle der Hedwigschule
    Von April bis November: Kunstrasenplatz am Bruchbaum.

    Zeit:

    April bis November:
    Montag 20:00-22:00 Uhr
    Donnerstag 20:00-22:00 Uhr

    Dezember bis März:
    Montag und Donnerstag 21:00-22:00 Uhr

  • Selbstverteidigung

    Das Erlernen von Bewegungsabläufen zur Selbstverteidigung sowie die Stärkung der körperlichen Fitness stehen in diesem Kursangebot im Mittelpunkt. Nach einem allgemeinen Techniktraining werden mit Hilfe von Pratzen (Schlagpolstern) verschiedene Verteidigungstechniken erlernt und in einer Kampf-Simulation angewandt. Der Schutz von sensiblen Körperteilen wird beachtet.

    Ort:
    Sporthalle Lippe-Berufskolleg (Otto-Hahn-Straße 25, 59557 Lippstadt)

    Zeit:
    Startet im April 2018

Kooperationen und weitere Angebote

  • Schwimmen und Fitness in Hamm

    Schwimmen

    Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule Hamm-Lippstadt können im Maximare zu vergünstigten Konditionen das Sportbad täglich nutzen. Der Eintritt für 90 Minuten beträgt 1,90 Euro. Bitte den Studierendenausweis bzw. die Bescheinigung vom Hochschulsport vorlegen.

    Günstiger trainieren im Gesundheits- und Fitnesstreff Wiese

    Gegen Vorlage Eures Studierendenausweises oder der Bescheinigung des Hochschulsports (bei HSHL-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) könnt Ihr im Gesundheits- und Fitnesstreff Wiese, Alter Uentroper Weg 53, 59071 Hamm, für monatlich 29,90 Euro trainieren. Dieses Angebot ist an keine bestimmten Uhrzeiten gebunden und beinhaltet auch den Besuch von Kursangeboten und die Nutzung der Sauna. Eine Aufnahme­gebühr entfällt. Der Vertrag kann während der vorlesungsfreien Zeit ausgesetzt werden.

  • Fitness in Lippstadt

    Günstiger trainieren im GYM-Sportstudio Lippstadt

    Gegen Vorlage Eures Studierendenausweises oder der Bescheinigung des Hochschulsports (für HSHL-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter) könnt Ihr im GYM-Sportstudio Lippstadt, Am Siek 8, 59557 Lippstadt, für monatlich 25,90 Euro trainieren. Dieses Angebot ist an keine bestimmten Uhrzeiten gebunden und beinhaltet auch den Besuch von Kursangeboten, die Nutzung der Sauna und den Verzehr von Getränken. Hinzu kommt eine Aufnahmegebühr von einmalig 49,50 Euro. Der Vertrag kann während der vorlesungsfreien Zeit ausgesetzt werden.

  • Exkursionen

    Als Studierende der Hochschule Hamm-Lippstadt könnt Ihr an den Sporttouren der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster zu gleichen Konditionen teilnehmen wie Münsteraner Studierende. Einfach bei der Anmeldung im Feld "Statusgruppe" den Eintrag "Studierende der WWU Münster" auswählen und Eure Matrikelnummer der HSHL eingeben. Hier findet Ihr eine Übersicht der Angebote.

Mit den Besten messen

Studierende mit Interesse, an Wettkämpfen des Allgemeinen deutschen Hochschulsportverbands (adh) wie z. B. Deutsche Hochschulmeisterschaften teilzunehmen, melden sich bitte bei Fragen zur Meldung oder zu Möglichkeiten zur Förderung durch die HSHL an Josephine Albert, an der Hochschule verantwortlich für Hochschulsport und Betriebliches Gesundheitsmanagement.

© 2017 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top