Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Betriebswirtschaftslehre

Bachelorstudiengang | Campus Lippstadt

Vom internationalen Business über die Organisation eines Familienunternehmens bis hin zum Know-how in Design und Marketing: Der Studiengang "Betriebswirtschaftslehre" an der HSHL ist sehr facettenreich und nah an der Praxis.

BWL: Know-how für den persönlichen Erfolgskurs

Ob mittelständischer Betrieb oder multinationaler Konzern, ob Beratungsgesellschaft oder Technologieproduktion - alle Unternehmen brauchen Fachleute mit betriebswirtschaftlichem Know-how. Das Anforderungsprofil entwickelt sich ständig weiter, ganz gleich, ob Du im operativen Geschäft tätig bist oder strategisch planst. Du hast auf Managementebene die großen Herausforderungen im Blick, von der Globalisierung über instabile Wettbewerbs- und Rahmenbedingungen bis hin zu den sich ändernden Finanzinstrumenten und der möglichst exakten Definition von Zielgruppen für individualisierte Produkte.

Wie Du an diesen Stellschrauben erfolgreich drehst, vermitteln wir Dir im Bachelorstudiengang "Betriebswirtschaftslehre", BWL. Du lernst alle wichtigen Funktionsbereiche der BWL kennen und baust entscheidende Kernkompetenzen auf.

Fundierte Ausbildung: BWL studieren mit allen Facetten

In den ersten beiden Semestern legst Du die fachlichen und methodischen Grundlagen für Dein weiteres Studium.

Ab dem dritten Semester kannst Du aus verschiedenen Studienmodulen wählen, um Dein Studium entsprechend Deiner Vorbildung oder Deinen persönlichen Zielen zu gestalten. Deine Fachkenntnisse baust Du im Bereich "Vertiefung Betriebswirtschaftslehre" in einem oder mehreren BWL-Teilbereichen aus. Damit machst Du Dich fit für einen Einsatz zum Beispiel im / in der

  • Marketing und Vertrieb
  • Personalmanagement
  • Management und Unternehmensführung
  • Einkauf und Beschaffung
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung
  • Unternehmensberatung

Auch im Seminar-Projektbereich kannst Du Dich ganz nach Deinen Vorlieben weiterentwickeln. Egal, ob Du Abitur oder eine Ausbildung gemacht hast oder Du bereits über Berufserfahrung verfügst, im Seminar-Projektbereich kannst Du Praxis- und Auslandserfahrung sammeln, wissenschaftliches Arbeiten trainieren oder Deine Englischkenntnisse gezielt vertiefen.

Im fünften und sechsten Semester kannst Du zwischen den folgenden interdisziplinären Schwerpunkten wählen:

  • International Studies
  • Familienunternehmen und Mittelstand
  • Design und Marketing

Deine Zukunft mit einem Bachelor in "Betriebswirtschaftslehre" (BWL)

Nach dem erfolgreichen Abschluss zum "Bachelor of Science" kannst Du mit einem Masterstudium die wissenschaftliche Karriere fortführen oder Du gehst in die Praxis. Möglichkeiten gibt es in der Industrie, in Dienstleistungsunternehmen sowie im Rahmen einer Selbstständigkeit.

Typische Einsatzgebiete sind:

  • Marketing/Vertrieb
  • Personalwesen
  • Beratung/Consulting
  • Rechnungswesen/Controlling
  • Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung
  • Fertigung/Produktion
  • Finanzierung/Banken

Du möchtest "Betriebswirtschaftslehre" studieren? Hier findest Du alle Infos zur Bewerbung und Einschreibung.
Du hast Fragen? Nimm Kontakt zu uns auf!

Studienschwerpunkte

  • International Studies

    Unabhängig von der Größe eines Unternehmens sind internationale Kontakte heute eher die Regel als die Ausnahme. Wirtschaftliches Handeln und strategische Entscheidungen müssen sich somit an den Entwicklungen in anderen Regionen der Welt orientieren. Insbesondere Asien und Südamerika sind für deutsche Unternehmen wichtige Beschaffungs- und Absatzmärkte.

    Im Studienschwerpunkt "International Studies" zeigen wir Dir, wie die weltweite Wirtschaft funktioniert, wie internationale Güter- und Kapitalströme fließen und wo und in welchem Maße kulturelle Besonderheiten eine wichtige Rolle spielen. Außerdem lernst Du die spanische und/oder die chinesische Sprache und Kultur kennen.

  • Familienunternehmen und Mittelstand

    Mittelständische (Familien-)Unternehmen sind ein wichtiger Motor für die deutsche Wirtschaft. Gerade die Region um Hamm und Lippstadt zeichnet sich durch eine Vielzahl solcher Unternehmen aus. Bei näherem Hinsehen wirst Du schnell erkennen, dass diese Unternehmen anders ticken als internationale Konzerne. Diese Besonderheiten beleuchten wir im Studienschwerpunkt "Familienunternehmen und Mittelstand".

    Ziel ist es, mittelständische (Familien-)Unternehmen ganzheitlich zu betrachten und zu verstehen. Dafür untersuchen wir betriebswirtschaftliche Aspekte, wie Nachfolgeplanung, Finanzierung und viele andere. Darüber hinaus stehen kulturelle Aspekte im Fokus, die durch das enge Zusammenwirken der Eigentümerfamilie und des Unternehmens entstehen. Um diese praxisorientiert kennenzulernen, arbeiten wir eng mit Unternehmen aus der Region zusammen.

  • Design und Marketing

    Was hat Design mit BWL zu tun, fragst Du Dich? Wir bringen im Studienschwerpunkt "Design und Marketing" zwei Disziplinen zusammen, die in der Praxis oft wenig miteinander zu tun haben. Auch für Designerinnen und Designer ist es wichtig, die Kosten ihrer Ideen im Blick zu behalten oder entscheidende Rahmenbedingungen bei der Markteinführung ihres Produkts zu bedenken. Auf der anderen Seite sollte Kaufleuten bewusst sein, wie wichtig Ästhetik und Optik für die Kaufentscheidung sind. Im Studienschwerpunkt "Design und Marketing" bringen wir wirtschaftswissenschaftliches Know-how mit gestalterischer Kompetenz und Urteilsvermögen zusammen.

    Typische Einsatzfelder von Absolventinnen und Absolventen mit dieser Ausrichtung sind:

    • Marktforschung
    • Produktmanagement
    • Vertrieb

Studierendenstimmen

In diesem Video berichten Studierende, des Studiengangs "Betriebswirtschaftslehre", von ihren Erfahrungen und geben einen Praxiseinblick ins Studium.

Wir leben "Betriebswirtschaftslehre"

Hendrik Hölscher, 5. Semester

Hendrik Hölscher absolviert sein Praxissemester bei der Deutschen Hospitality (die Dachmarke der Hotelketten Steigenberger Hotels and Resorts, IntercityHotels und Jaz in the City) in der Konzernzentrale in Frankfurt am Main. Er unterstützt dabei die Abteilung Human Ressources Marketing & Recruiting. Zu seiner Arbeit gehört die Begleitung des gesamten Rekrutierungsprozesses. Des Weiteren betreut er die HR Social Media Seiten auf Facebook, XING und LinkedIn. Besonders die Veranstaltungen Personalmanagement und Marketing geben ihm einen ersten Einblick in die Thematik und die Grundlagen für die jeweiligen Themengebiete, welche ihm in der täglichen Arbeit begegnen.

Johanna Geisler, HSHL-Absolventin Februar 2020, arbeitet nach Ihrem Abschluss als Talent Akquisition Managerin bei der Media-Agenturgruppe GroupM Deutschland GmbH in Düsseldorf

Die Konzeptionierung neuer Recruiting- und Employer Branding Strategien, die Sicherstellung der richtigen Candidate Experience im Bewerbungsprozess sowie die Beratung der Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Media Consulting gehören zu meinen täglichen Aufgaben. Hierfür habe ich in den praxisnahen Vorlesungen aus den Bereichen Personal & Organisation sowie Marketing wichtige Voraussetzungen und Grundlagen vermittelt bekommen.

Ein Praxissemester im Human Resources Management bei der Strategieberatung Porsche Consulting und die nachfolgende Bachelorarbeit in einem Start-Up für studentische Freelancer festigten die erlernten Kenntnisse und Kompetenzen. Besonders hier unterstützten die betreuenden Dozentinnen und Dozenten mit wertvollen Tipps und frischem Input aus ihrer langjährigen Berufserfahrung.

Bachelorarbeit über die Analyse und Optimierung einer LinkedIn Marketing-Strategie

Neben dem Studium übte Peeti Kularia eine Werkstudententätigkeit im Bereich Online Marketing bei der Trainalytics GmbH (Dienstleistungsunternehmen für Qualitäts- und Fehleranalysen sowie Personalschulungen für die Elektronikindustrie) in Lippstadt aus. Zu ihren Aufgaben zählten Entwicklung, Umsetzung und Optimierung von Social-Media Maßnahmen auf der Plattform LinkedIn.


Aufgrund der Maßnahmen entstand auch das Thema ihrer Bachelorarbeit: „Analyse und Optimierungspotenziale einer LinkedIn Marketing-Strategie am Beispiel der Trainalytics GmbH“. Mit dieser konnte sie potenzielle neue Marketingaktionen auf LinkedIn eruieren. Aus dem Studium halfen ihr dabei die Schwerpunkte Konsumentenverhalten, Marktforschung und Marketing und Design. Ihre erarbeiteten Handlungsempfehlungen wurden erfolgreich in die Praxis umgesetzt.

Bachelorarbeit zur Entwicklung einer SEO-Strategie für ein regionales Start-Up

Anna Gottwald kooperierte für ihre Bachelorarbeit mit der Lippstädter Sicherheitscenter GmbH. Sie analysierte die Website des Unternehmens im Hinblick auf ihre Nutzerfreundlichkeit und Auffindbarkeit in Suchmaschinen mit dem Ziel, eine Suchmaschinenoptimierung durchzuführen und die Nutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Für ein regionales Start-up gilt es die Strategie spezifisch anzupassen, um eine erfolgreiche Internetpräsenz zu ermöglichen. Die Idee, dadurch das Optimierungspotenzial des Unternehmens auszuschöpfen, entstand in einem Seminar zum Thema Konsumentenverhalten.

News aus dem Studiengang

Logo der Hochschule Hamm-Lippstadt

891 Erstsemester starten in ihr Bachelorstudium an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Zum Start des Wintersemesters 2021/22 beginnen an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) 891 Studierende* in den Bachelorstudiengängen ihr Studium. Davon 393 Studierende in Lippstadt und 498 in Hamm. Für sie starteten die Vorlesungen am 27. September 2021. Die Einschreibungen über das Nachrück-verfahren laufen im Oktober noch weiter, so dass noch ein leichter Anstieg der Zahlen zu erwarten ist. [12.10.2021]

mehr erfahren

"Betriebswirtschaftslehre" in Aktion

Christine Winikow, 5. Semester "Betriebswirtschaftslehre", Auslandssemester in Thailand

"Alles in allem war mein Auslandssemester in Thailand eine großartige Erfahrung. Ich habe nicht nur viel gelernt, sondern auch eine wunderbare Kultur und neue Freunde aus aller Welt kennengelernt. Aus diesen Gründen habe ich zu keinem Zeitpunkt bereut, mich für das Auslandssemester in Thailand entschieden zu haben."

mehr erfahren

Brit Conrad, 5. Semester "Betriebswirtschaftslehre", Praxissemester beim Modehaus Ebbers

"Meine Reise ist noch nicht zu Ende. Zusammen mit dem Modehaus kann ich noch viele Ziele im Rahmen meiner Werkstudententätigkeit erreichen! Beruflich, schätze ich, bin ich in meinem Zielhafen angekommen. Nutzt auch Ihr die Chance, durch ein Praxissemester, Euren Horizont zu erweitern. Setzt die Segel und macht spannende Erfahrungen, die Euch keiner mehr nehmen kann. Ahoi!"

mehr erfahren

Studieren an der HSHL

Alle Infos zum Studieren und Leben an der HSHL findest Du hier.

© 2021 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top