Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

48 Stipendien an HSHL-Studierende des Campus Lippstadt vergeben

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnten am Mittwoch, 27. April 2022 am Campus Lippstadt endlich wieder in Präsenz die Stipendiatinnen und Stipendiaten der HSHL und ihre Stifterinnen und Stifter geehrt werden.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnten am Mittwoch, 27. April 2022 am Campus Lippstadt endlich wieder in Präsenz die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) und ihre Stifterinnen und Stifter geehrt werden. Drei Wochen zuvor hatte bereits die Stipendienfeier am Campus Hamm stattgefunden. In Lippstadt freuten sich nun 48 Stipendiatinnen und Stipendiaten über ihre Auszeichnung. Mit insgesamt 97.200 Euro fördern elf Unternehmen und Institutionen die Hochschule Hamm-Lippstadt am Standort Lippstadt im laufenden Stipendienjahr.

Mit Vollstipendien unterstützen die Sparkasse Lippstadt, der Zonta Club Lippstadt, Schlüter Baumaschinen und die Dr.-Arnold-Hueck-Stiftung HSHL-Studierende. Hinzukommen die Deutschlandstipendien durch die Akademische Gesellschaft Lippstadt, die Dr.-Arnold-Hueck-Stiftung, HaRo Anlagen und Fördertechnik, die Heinrich-Giebeler-Stiftung, Conec Elektronische Bauelemente GmbH, Scharkon Lichtkonzepte, die IHK Arnsberg-Hellweg-Sauerland und die KIK Textilien und Non Food GmbH. Insgesamt wurden zwölf Stipendien neu vergeben. 36 Stipendiatinnen und Stipendiaten erhielten eine Verlängerung ihres Stipendiums, auf Grund ihrer anhaltend herausragenden Leistungen. Insgesamt summiert sich die Förderung auf 714.200 Euro seit 2009.

Gemeinsam mit dem Standort Hamm konnten im laufenden Studienjahr an der HSHL insgesamt 85 Stipendien und drei Preise für Abschlussarbeiten vergeben werden.

Prof. Dr.-Ing. Christian Spura, Vizepräsident für Studium und Lehre, dankte in seinem Grußwort bei der Veranstaltung den Stifterinnen und Stiftern für ihr großes Engagement auch in Coronazeiten. Die Stipendienbeauftragte des Campus Lippstadt, Prof. Dr. Sabine Hollmann schloss sich diesem Dank an: "Sie als Stifterinnen und Stifter schenken Vertrauen und glauben an die Leistung der Stipendiaten. Das gibt Rückenwind." In dem durch Anja Richter, Geschäftsführerin des Zentrums für Forschungsmanagement moderierten Abend bekräftigten viele Stipendiatinnen und Stipendiaten diesen Rückenwind, der ihnen helfe, finanziell auf sicheren Beinen zu stehen und ihr ehrenamtliches Engagement weiter fortführen zu können.

Die Rede der Stipendiaten kam in diesem Jahr von den beiden Studierenden Mona Münstermann und Luca Giaquinta. Sie stellten in ihrem Beitrag sich und ihre Studiengänge "Computervisualistik und Design" und "Wirtschaftsingenieurwesen" vor. Ebenso Hendrik Steffen, ehemals Student der "Mechatronik", der eine Videogrußbotschaft aus seinem Masterstudienort Erlangen sandte und gleich direkte Einblicke in die Praxisprojekte des Studiums, wie z.B. autonom fahrende Autos, gab. Zudem bot sich allen Gästen des Abends die Möglichkeit zum intensiven Austausch, Kennenlernen und Netzwerken.

Stipendien und Stifterinnen und Stifter im Überblick

Vollstipendien

Sparkasse Lippstadt

vertreten u.a. durch Jürgen Riepe, Vorstand:

  • Förderung seit 2009
  • aktuell sechs Stipendien
  • Fördersumme 3600 € pro Jahr

Stipendiatinnen und Stipendiaten:
Erik Göppert, Wirtschaftsingenieurwesen
Marie Klein, Wirtschaftsingenieurwesen
Henning Kröger, Betriebswirtschaftslehre
Jan Passmann, Wirtschaftsingenieurwesen
Lara Sophie Trautmann, Betriebswirtschaftslehre
Anne Marie Troja, Wirtschaftsingenieurwesen

Schlüter Baumaschinen GmbH

vertreten vor Ort durch Petra Schlüter, Leiterin Marketing:

  • Förderung seit 2015
  • aktuell ein Stipendium
  • Fördersumme 3600 € pro Jahr

Stipendiat:
Jan Rüsing, Wirtschaftsingenieurwesen

Zonta Club Lippstadt

vertreten vor Ort u.a. durch Präsidentin Prof. Susanne Lengyel:

  • Förderung seit 2016
  • aktuell ein Stipendium
  • Fördersumme 3600 € pro Jahr

Stipendiatin:
Shari Kelle, Wirtschaftsingenieurwesen

Dr. Arnold Hueck-Stiftung

vertreten vor Ort durch Franz Ulrich Lücke:

  • Förderung seit 2009
  • aktuell acht Stipendien Sommersemester 2022, im WS 21/22 sieben Stipendien
  • Fördersumme 3600 € pro Jahr

Stipendiatinnen und Stipendiaten:
Dania Al-Hakim, Electronic Engineering
Jad Al Jourdi, Electronic Engineering
Sabrina Barthauer, Angewandte Informatik und Soziale Medien
Robin Henß, Wirtschaftsingenieurwesen
Matthias Kemper, Wirtschaftsingenieurwesen
Jun Yao Li, Computervisualistik und Design
Alexander Lübke, Betriebswirtschaftslehre (Master)
Nicole Schynoll, Betriebswirtschaftslehre (Master)
Adla Sieno, Materialdesign – Bionik und Photonik
Aaron Wunder, Materialdesign – Bionik und Photonik

Deutschlandstipendien am Standort Lippstadt

Monatliche Fördersumme von 150 Euro finanziert durch Stifterinnen und Stifter sowie 150 Euro finanziert durch den Bund.

Akademische Gesellschaft Lippstadt

vertreten vor Ort durch Wilhelm Coprian, 1. Vorsitzender:

  • Förderung seit 2009
  • aktuell fünf Stipendiatinnen und Stipendiaten

Stipendiatinnen und Stipendiaten:
Hannah Emich, Computervisualistik und Design (Neuvergabe)
Yahia Mesharaf, Electronic Engineering (Neuvergabe)
Mona Münstermann, Computervisualistik und Design
Vu Nguyen, Electronic Engineering
Abeeb Nureni, Electronic Engineering (Neuvergabe)

Dr. Arnold Hueck-Stiftung

vertreten vor Ort durch Herrn Franz Ulrich Lücke

  • Förderung seit 2009
  • aktuell zwölf Stipendien

Stipendiatinnen und Stipendiaten:
Felix Appelbaum, Wirtschaftsingenieurwesen
Lukas Baatz, Technical Consulting und Management
Maurycy Gast, Eletronic Engineering
Luca Giaquinta, Wirtschaftsingenieurwesen (Neuvergabe)
Matthias Hernzel, Mechatronik
Paul Janzen, Mechatronik (Neuvergabe)
Heansuh Lee, Electronic Engineering
Sheroz-Bashir Malik, Electronic Engineering
Alexander Reimann, Wirtschaftsingenieurwesen
Hendrik Steffen, Mechatronik
Dominik Sumkötter, Mechatronik
Marie Carolin Vogel, Computervisualistik und Design

Industrie- und Handelskammer Arnsberg Hellweg Sauerland

  • Förderung seit 2012
  • aktuell ein Stipendium

Stipendiat:
Sven Posner, Mechatronik

HaRo Anlagen und Fördertechnik GmbH

vertreten vor Ort durch Lisa Hesper, Verkaufsleitung/Controlling:

  • Förderung seit 2015
  • aktuell ein Stipendium

Stipendiat:
Nils Koch, Mechatronik

Heinrich-Giebeler-Stiftung / Westfälischer Wachdienst Lippstadt

vertreten vor Ort durch Herrn Andreas Neukirch, Stellvertretender Vorsitzender der Stiftung:

  • Förderung seit 2016
  • aktuell zwei Stipendiaten

Stipendiaten:
Arsany-Samir Girgis, Electronic Engineering (Neuvergabe)
Justin Scierski, Betriebswirtschaftslehre

Conec Elektronische Bauelemente GmbH:

  • Förderung seit 2016
  • aktuell ein Stipendium

Stipendiat:
Julian Moser, Wirtschaftsingenieurwesen

Scharkon Lichttechnik GmbH

vertreten vor Ort durch Frank Scharschmidt, Geschäftsführer:

  • Förderung seit 2018
  • aktuell ein Stipendium

Stipendiat:
Paul Kästner, Materialdesign – Bionik und Photonik

KIK Textilien und Non Food GmbH:

  • Förderung seit 2021
  • aktuell zwei Stipendien

Stipendiatin und Stipendiat:
Anna Gottwald, Betriebswirtschaftslehre (Master) (Neuvergabe)
Andre Martens, Angewandte Informatik und Soziale Medien

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top