Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Übersicht

HSHL besucht Anne-Frank-Gymnasium Werne

Eine Delegation der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL), der auch die HSHL-Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Kira Kastell angehörte, besuchte am Mittwoch, 01.02.2023 das Anne-Frank-Gymnasium (AFG) Werne, die erste und einzige MINT-EC-Schule des Nordkreises Unna. Schulleiter Marcel Damberg führte mit Kolleginnen und Kollegen durch die Schule und zeigte unter anderem die neue Space-Lernlandschaft.

mehr erfahren

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Verl besuchen HSHL

57 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Verl aus dem Kreis Gütersloh besuchten am Donnerstag, 02.02.2023 den Campus Lippstadt der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL). Sie erlebten einen kompletten Hochschultag mit Vorträgen der Zentralen Studienberatung und zu verschiedenen Bachelorstudiengängen sowie Führungen durch die Labore. Zum Abschluss durfte natürlich auch ein Besuch in der Mensa nicht fehlen.

mehr erfahren

HSHL-Kooperation zu Bildungsprogramm "Grüner Wasserstoff" mit GUtech Oman

Die German University of Technology in Oman (GUtech) und die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) kooperieren zukünftig. Bei einem Besuch in Maskat, Oman am Donnerstag, 26. Januar 2023 unterzeichneten der Rektor der GUtech Prof Dr. Michael Braun und HSHL-Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Kira Kastell die entsprechende Vereinbarung. Beide Institutionen wollen gemeinsam an Bildungsprogrammen zum Thema "Grüner Wasserstoff" arbeiten.

mehr erfahren

Forschungsarbeit zur Messbarkeit von Emotionen in der erweiterten Realität

Die Entwicklung von erweiterten Realitäten (Extended Reality, XR) schreitet immer weiter voran. Aus den rasanten Fortschritten der Technik ergeben sich jedoch auch immer neue Forschungsfragen, die an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) betrachtet werden. Der HSHL-Professor Dr.-Ing. Jan-Niklas Voigt-Antons hat nun gemeinsam mit vier weiteren Autoren eine wissenschaftliche Veröffentlichung mit dem Titel "Real-time affect detection in virtual reality: a technique based on a three-dimensional model of affect and EEG signals" (dt. Echtzeit Emotionserkennung in Virtueller Realität") im Journal "Frontiers in Virtual Reality" veröffentlicht.

mehr erfahren

Mit der HSHL um die Welt: Neue Kooperationen in Japan, Mexiko und England

Die HSHL erweitert ihr internationales Netz an Partnerhochschulen. Neu geschlossen wurden Kooperationsvereinbarungen in Japan mit dem Kanazawa Institute of Technology (KIT), in Mexiko mit der Universidad Autónoma Benito Juárez de Oaxaca und in England mit der University of Bradford.

mehr erfahren

Finanzielle Allgemeinbildung ist Thema an der HSHL: Abschluss des Projekts "Eine Uni – ein Buch"

Am Donnerstag, 12.01.2023 fand die Abschlussveranstaltung "Eine Uni – ein Buch" an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) statt. Die HSHL war eine von zehn Gewinnerinnen und Gewinnern des 2022er Wettbewerbs "Eine Uni – ein Buch" des Stifterverbands und der Klaus Tschira Stiftung. Ein Semester lang beschäftigten sich Hochschulangehörige mit dem Buch "Young Money Guide" von Henning Jauernig, das finanzielle Allgemeinbildung zum Thema hat. Bei der Abschlussveranstaltung im Hörsaal ging es nun noch einmal um die zentralen Themen des halben Jahres. Zudem wurden die Gewinnerinnen und Gewinner des Finance Slams gekürt.

mehr erfahren

Wochen der Studienorientierung 2023 und Studieninfotag am 19.01.2023

Vom 16. Januar bis 03. Februar 2023 laufen die diesjährigen NRW-weiten Wochen der Studienorientierung. Die Hochschule Hamm-Lippstadt bietet in dieser Zeit ein vielfältiges Programm für Studieninteressierte und Eltern rund um das Thema Studieren an. Neben einem Vortrag, einer Sprechstunde und Workshops der Zentralen Studienberatung an beiden Campus ist der Studieninformationstag am Campus Hamm am 19. Januar 2023 ein Highlight der Wochen der Studienorientierung.

mehr erfahren

Studiengang "Gesundheits- und Sportingenieurwesen" an der HSHL

"Gesundheits- und Sportingenieurwesen" ist der neue Name eines Bachelorstudiengangs der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL). Bisher hatte der Studiengang die Bezeichnung "Sport- und Gesundheitstechnik". Zu der Umbenennung des am Campus Hamm verorteten Bachelors kam es nun im Rahmen der Studiengangsweiterentwicklung. "Mit dem neuen Namen möchten wir Studieninteressierten ebenso wie zukünftigen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern unserer Alumni auf den ersten Blick deutlich machen, worum es in unserem Studiengang geht", so Prof. Dr.-Ing. Jens Spirgatis, Studiengangsleiter "Gesundheits- und Sportingenieurwesen". Insbesondere die ingenieurwissenschaftliche Ausrichtung soll durch die Umbenennung und eine stärkere inhaltliche Fokussierung hierzu in den Mittelpunkt rücken.

mehr erfahren

HSHL-Studentinnen gewinnen Designpreis für Plakatserie "Artificial Sexism"

Die beiden Studentinnen der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) Isabell Hammelbeck und Jana Michael haben einen renommierten Designpreis gewonnen. Ihre Plakate wurden von einer Fachjury zu den 100 besten Plakaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gewählt und waren bereits in Berlin, Essen, Seoul, Wien und der Schweiz ausgestellt. Entstanden sind die Plakate mit dem Titel "Artificial Sexism" im Rahmen ihres Studiums "Computervisualistik und Design" bei der Auseinandersetzung mit dem Thema künstliche Intelligenz.

mehr erfahren

Leitfaden des Projekts "Digital.Verbunden." und Einladung zum Digital Marketing Day

Die Corona-Krise hat es mit aller Härte gezeigt: wer seinen Kunden keine digitale Kontaktmöglichkeit anbieten konnte, war außen vor. Ein Leitfaden zum Digitalen Kundenkontakt des Projekts "Digital.Verbunden.", welches die HSHL gemeinsam mit den Projektpartnern InnoZent OWL e.V. und der Wirtschaftsförderung Dortmund durchführt, soll nun Unternehmen einen schnellen und leichten Einstieg in die Thematik ermöglichen.

mehr erfahren

© 2023 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top