Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

Bachelorstudiengang | Campus Hamm

Wir verbinden Psychologie und Wirtschaftslehre miteinander. Du lernst, kulturell unterschiedlich geprägte Märkte, Organisationen und Menschen zu verstehen und strategisch zu berücksichtigen.

Psychologie, Kultur und Wirtschaftslehre verbinden lernen

Die wirtschaftlichen Systeme sind stärker denn je international miteinander verflochten. Kulturell unterschiedlich geprägte Märkte, Organisationen und Menschen zu verstehen und auf sie einzugehen, ist damit zu einer Schlüsselkompetenz unserer Zeit geworden. Im Bachelorstudiengang "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie" an der HSHL vermitteln wir Dir diese Kompetenz fundiert, praxisnah und zweisprachig.

Interkulturelle Kommunikation in der Praxis

Wie können Unternehmen den Faktor Kultur innovativ nutzen und weltweit das beste Personal für sich gewinnen? Wie sollte eine Marketingstrategie die kulturellen Besonderheiten der verschiedenen Zielmärkte berücksichtigen? Und auf welche Weise beeinflusst die kulturelle Prägung die Risikobereitschaft von Anlegern und Investorinnen? Der Bachelorstudiengang "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie" an der HSHL ist eine anwendungsorientierte Fachrichtung der Psychologie. Sie verbindet:

  • Psychologie
  • Wirtschaftslehre und
  • interkulturelle Kommunikation.

Du lernst während des Studiums, wie sich Menschen aufgrund ihrer unterschiedlichen kulturellen Prägung im Wirtschaftskontext verhalten. Dabei lehren wir zur Hälfte in englischer Sprache.

Dein Studienverlauf

In den ersten vier Semestern vermitteln wir Dir die Grundlagen der Psychologie. Diese Grundlagenausbildung ist so fundiert, dass sie vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) als Ausbildungsweg anerkannt ist.
Das fünfte Semester ist für ein Auslandspraktikum vorgesehen. Ab dem sechsten Semester kannst Du Dein Studium mit einem der drei folgenden Studienschwerpunkte vertiefen:

  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Markt- und Konsumentenpsychologie
  • Ökonomische Psychologie

Im siebten Semester schließt Du Dein Studium mit Deiner Bachelorarbeit ab.

Deine Zukunft mit einem Bachelor in "Interkulturelle Wirtschftspsychologie"

Als Wirtschaftspsychologin oder -psychologe bieten sich Dir viele spannende Berufsmöglichkeiten. Hier eine Auswahl an potenziellen Branchen und Berufen:

Arbeit und Organisation

  • Arbeits- und Organisationspsychologin oder -psychologe
  • Personalentwicklerin oder -entwickler
  • Personalreferentin oder -referent
  • Recruiter
  • Trainerin oder Trainer

Medien, Markt und Konsum

  • Werbepsychologin oder -psychologe
  • Marktforscherin oder -forscher
  • Meinungsforscherin oder -forscher

Ökonomie

  • Finanz- und Börsenpsychologin oder -psychologe
  • Wirtschaftsforscherin oder -forscher

Deine Aufgaben dabei sind vielfältig, zum Beispiel

  • Personalauswahl und -entwicklung
  • Mitarbeiter-Potenzial-Analysen und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Verhaltenstraining und Unternehmensberatung
  • Marketing, z. B. internationale Markenentwicklung
  • Marktforschung

Du möchtest "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie" studieren? Hier findest Du alle Infos zur Bewerbung und Einschreibung.
Du hast Fragen? Nimm Kontakt zu uns auf!

Wir leben "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie"

Welcome Buddies: Von Studierenden für ausländische Studierende

Das interkulturelle Mentoringprogramm "Welcome Buddies" erleichtert ausländischen Studierenden den Einstieg an der HSHL.

Studentische Initiatitve Stud.Int

Sportangebot, Sprechstunde und Sprachinteraktion sind die drei Säulen der studentischen Initiative Stud.Int, an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Initiiert durch den Studiengang "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie" verfolgt Stud.Int. das Ziel, den interkulturellen Dialog zwischen Studierenden und Geflüchteten mit konkreten Maßnahmen und Unterstützungsangeboten zu fördern.

mehr erfahren

"Interkulturelle Wirtschaftspsychologie" in Aktion

Anna Voges, 5.Semester "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie, Auslandspraktikum in Südafrika

"Abschließend ist anzumerken, dass kein Blogeintrag diesem Land gerecht werden kann. Ich war schon in vielen Ländern, Südafrika hat aber mein Herz berührt. Während meines Aufenthalts habe ich gelernt, bestimmte Komponenten mehr zu schätzen, aber auch meine Denkweise zu erweitern. Trotz des großen Ungleichgewichts des Landes durfte ich die fröhliche Seele Südafrikas kennenlernen."

mehr erfahren

Sonja Liene, 5.Semester "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie", Auslandssemester auf Bali

"Mein Fazit: Es lohnt sich! Der Uni-Alltag lässt genug Zeit für Wochenendtrips, Yoga-Kurse und Kokosnüsse in der Lieblingsstrandbar. Das paradiesische Inselleben wird also nicht zu kurz kommen und die Erfahrungen mit Land und Leuten können auch für die Karriere vorteilhaft sein. Wusstet Ihr zum Beispiel, dass Indonesien nicht nur der größte Inselstaat, sondern auch der 4. bevölkerungsreichste Staat weltweit ist? Da lohnt sich der Bahasa Indonesia Sprachkurs einmal mehr. "

mehr erfahren

Vivian Lorenz, 6. Semester "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie", Auslandspraktikum in der Dominikanischen Republik

"Im Praktikum wurden mir viele interkulturelle Einblicke in das dominikanische Arbeitsleben ermöglicht. Zu meinen alltäglichen Aufgaben gehörten vor allem Übersetzungen, Telefonate und Emailkorrespondenzen. Auch durfte ich an allen Beratungsgesprächen mit deutschen Unternehmern sowie Meetings mit den nationalen Ministerien und an Fachkonferenzen teilnehmen. Der Höhepunkt meiner Arbeit war die Organisation eines Events zu erneuerbaren Energien, welches in Kooperation mit deutschen Unternehmen und im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, stattfand."

mehr erfahren

Studieren an der HSHL

Alle Infos zum Studieren und Leben an der HSHL findest Du hier.

© 2021 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top