Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Bewerbung und Einschreibung

Dein Studienplatz an der Hochschule Hamm-Lippstadt!

Übersicht | Termine | Zugangsvoraussetzungen

Reststudienplätze zum Wintersemester 2021/22

Bis zum 30.9. können sich Interessierte via Hochschulstart.de auf Reststudienplätze an der HSHL bewerben. Dies gilt für alle Bachelorstudiengänge außer "Electronic Engineering" und "Energietechnik und Ressourcenoptimierung".

Online-Anmeldung zum Wintersemester 2021/22

  • Bewerbung Bachelorstudiengänge

    Die Bewerbung für den Bachelorstudiengang "Energietechnik und Ressourcenoptimierung" ist am 27. August 2021 abgelaufen.

    Die Frist für eine Bewerbung für einen der anderen Bachelorstudiengänge an der Hochschule Hamm-Lippstadt zum Wintersemester 2021/22 ist am 31. Juli 2021 abgelaufen.

    Über das HSHL-Studienkonto ist die Bewerbung in diesen Studiengängen möglich:

    • Energietechnik und Ressourcenoptimierung (Campus Hamm, B. Eng.)

    Bewirb Dich jetzt!

    Bewerbung über das HSHL-Studienkonto: Anleitung hier

    Vom 01.12.2020 bis 28.02.2021 war es möglich, sich für den englischsprachigen Studiengang "Electronic Engineering" zu bewerben. Mehr Informationen dazu sind auf unserer englischsprachigen Seite zu finden.

  • Bewerbung Masterstudiengänge

    Die Frist für eine Bewerbung in einem Masterstudiengang an der Hochschule Hamm-Lippstadt zum Wintersemester 21/22 ist abgelaufen. Die Frist war der 15. Juli 2021.

    Für die Bewerbung in unserem englischsprachigen Masterstudiengang "Intercultural Business Psychology" gehe bitte auf unsere englische Webseite.

  • Zulassungsfrei/ Zulassungsbeschränkt

    Ist ein Studiengang zulassungsfrei, bedeutet dies: Wenn Deine Bewerbung alle nötigen Kriterien erfüllt, ist Dir ein Platz im Studiengang sicher.

    Ist ein Studiengang zulassungsbeschränkt, bedeutet dies, dass die Hochschule eine bestimmte Zahl von Studienplätzen zur Verfügung stellt, für die sich Interessierte bewerben können. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist entscheidet die Hochschule in Abhängigkeit von der Anzahl der Bewerbungen und den Hauptkriterien, "Notendurchschnitt" und "Wartezeit" über die jeweilige Zulassung zum Studium.

    In jedem Fall gilt: Eine Bewerbung an der HSHL lohnt sich auf jeden Fall. Solltest Du Fragen haben, sind das Campus Office, die Zentrale Studienberatung und die Studiengangsleiterinnen und -leiter gerne für Dich da.

Allgemeine Hinweise

Örtliche Zulassungsbeschränkung

 In zulassungsbeschränkten Studiengängen werden die Studienplätze zum größten Teil (ca. 80 Prozent) nach Hochschulzugangsberechtigungs(HZB)-Note an die besten Bewerberinnen und Bewerber vergeben. Die zuletzt zugelassene Person bestimmt mit ihrer Durchschnittsnote den Numerus Clausus (NC), der aus diesem Grund jedes Jahr variiert. Zudem beeinflusst für einen kleinen Teil der Studienplätze neben der HZB auch die Wartezeit (WZ) die Vergabe von Studienplätzen.

mehr erfahren

Hinweise für Hochschulwechsler

Für Hochschulwechsler gilt das gleiche Bewerbungsverfahren wie für Erststudierende. Ob Euch Leistungen aus Eurem vorherigen Studiengang angerechnet werden können, wird im Nachgang geprüft. Wendet Euch dazu an unser Campus Office unter 

Zugangsvoraussetzungen Bachelorstudiengänge

Voraussetzung für eine Anmeldung bzw. Bewerbung in einem Bachelorstudiengang an der Hochschule Hamm-Lippstadt ist die allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife.

Studieren auf Lehramt

Auch die Studiengangsvariante Lehramt Berufskollegs im Bachelorstudiengang Mechatronik mit der späteren Qualifikation zum Lehramt an Berufskollegs und -schulen kann bereits mit Fachhochschulreife belegt werden. Weder Abitur noch Zusatzleistungen zur Fachhochschulreife sind erforderlich. In diesem Studium erlangen Studierende mit dem Bachelorabschluss der Hochschule Hamm-Lippstadt die Qualifikation, um im Anschluss unmittelbar in das Studium zum Master of Education an der Universität Paderborn einzusteigen.

Leichter Einstieg

Ein Vorpraktikum ist in keinem der Studiengänge erforderlich –  in Vorlesungen, Seminaren, Übungen und Praktika verzahnen wir Theorie und Praxis eng miteinander und bieten Euch nicht zuletzt durch das integrierte Praxissemester einen realistischen Eindruck vom späteren Berufsleben. Zudem bieten wir vor Vorlesungsbeginn Vorkurse an, die den Einstieg erleichtern.

Studieren ohne (Fach-)Abitur

Der Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte ist für NRW in der Berufsbildungshochschulzugangsverordnung geregelt.

Gruppen nach Zugangsverordnung

Für weitere Informationen zum Hochschulzugang ohne Abitur steht Dir das Campus Office zur Verfügung.

© 2021 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top