Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Übersicht

Exkursion in das F.LUX

Die Praktikumsgruppen der Praktika "Licht und Wahrnehmung" des 6. Semesters "Mechatronik" und "Biologische Aspekte der Beleuchtung" des 4. Semesters "Materialdesign - Bionik und Photonik" haben am Donnerstag, den 09.06.2022 gemeinsam das F.LUX Schülerforschungslabor in Arnsberg besucht.

mehr erfahren

Exkursion in die Chemie – Zu Besuch bei der Bayer AG

Erneut hieß es für die Studierenden des Studiengangs "Wirtschaftsingenieurwesen" im 7. Semester mit dem Schwerpunkt "Technischer Einkauf", die deutsche Industrie praxisnah kennenzulernen. Unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Thomas Hofmann fand am 20. Oktober 2014 eine Exkursion zur Bayer AG am Rheinufer in Leverkusen statt.

mehr erfahren

Von der Theorie in die Praxis bei BHTC

Exkursion als Technischer Einkäufer zu BHTC

Endlich! Nach gefühlt unendlich vielen Vorlesungen, sowie "appetitanregenden", spannenden Unternehmensvorstellungen im Rahmen von Impulsvorträgen an unserer Hochschule, durfte der Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen" mit dem Schwerpunkt "Technischer Einkauf" am 13.05.2014 das Unternehmen "BHTC" in Lippstadt besichtigen. Die Abkürzung "BHTC" steht für die Behr-Hella Thermocontrol GmbH, welche 1999 als Joint Venture der Firmen BEHR in Stuttgart und Hella in Lippstadt gegründet wurde.

mehr erfahren

Mal was anderes: Exkursion zu Hark Orchideen

Selbst als angehender Ingenieur sollte jedem eine Orchidee ein Begriff sein. Doch vermutlich werden sich erst einmal viele fragen, inwiefern ein Orchideenbetrieb Gemeinsamkeiten mit einem ingenieurswissenschaftlichem Studium hat oder sogar anschließend eine Beschäftigung bieten kann. Das 6. Semester "Wirtschaftsingenieurwesen" mit Schwerpunkt "Technischer Einkauf" durfte einmal über "den Tellerrand" hinausschauen und sich selbst davon überzeugen, dass Orchideenzucht weitaus komplexer ist als man als Botanik-Banause annehmen mag

mehr erfahren

Werksbesichtigung bei ThyssenKrupp Rothe Erde GmbH

Angehende Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieure des vierten Semesters, die ihren Schwerpunkt im Bereich „technischer Einkauf“ gewählt haben, lernen in diesem Semester nicht nur Teile von Windkraftanlagen theoretisch zu kalkulieren. Nein! Sie bekommen sogar praktisch einen Einblick in die Fertigung davon! Jetzt stellt sich die Frage: “Wie? Wo kann man das denn sehen?“ Die Antwort ist ganz einfach! Bei einer Werksbesichtigung ThyssenKrupp Rothe Erde GmbH am Standort Lippstadt, wo Großwälzlager für z.B. Windkraftanlagen hergestellt werden :-)

mehr erfahren

Horizonterweiterung in unmittelbarer Nachbarschaft

Und wieder machte sich der "Technische Einkauf" im Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen" auf die Reise mit dem Ziel, möglichst viel Praxiswissen zu erlangen und den Horizont über Firmen und deren Vorgehensweise zu erweitern. Und wohin ging es? Einmal über die Straße und hoch ins dritte Stockwerk zur Abteilung Kostenanalyse der Hella KGaA.

mehr erfahren

Höchstleistungen am High Hill

"Die Wände hochgehen" mal anders: bei der Hochschulsportexkursion in der High Hill Kletterhalle in Münster konnten wir fernab von Hörsaal und Labor zeigen, dass wir nicht nur zu akademischen Höchstleistungen fähig sind. In bis zu 16 Metern Höhe an der Kletterwand hängen – da kann man schon stolz auf seine sportlichen Erfolge sein.

mehr erfahren

Auf zur nächsten Exkursion: dieses Mal bei Hella

Nach unserer Exkursion zur Firma Rothe Erde vor einigen Tagen hat es nicht lange gedauert und es ging für uns Studierende im Fach Wirtschaftsingenieurwesen gleich weiter zur nächsten. Dieses Mal schauten wir uns in der Firma Hella in Lippstadt um und staunten nicht schlecht, auf wie viel Quadratmeter Fläche sich die Produktionshallen erstrecken.  Bevor die Führung durch die riesigen Hallen begann, bekamen alle erst einmal einen blauen Kittel verpasst.

mehr erfahren

Werksbesichtigung Rothe Erde GmbH

Was lernen Wirtschaftsingenieure im Bereich technischer Einkauf? Teile kalkulieren zum Beispiel. Und wie? Na klar, am besten mit praktischem Bezug, um das nötige Hintergrundwissen zu ergattern.

Also machten sich Mitte April 2012 18 wissbegierige Studierende - nach ein paar mehr Minuten waren es die vollständigen 20 - und zwei Professoren auf den Weg, die Welt der Großwälzlager von Rothe Erde am Standort Lippstadt zu erkunden.

mehr erfahren

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top