Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Übersicht

Prof. Dr. Lara Tickenbrock bei UN-Frauenrechtskommission

Auch dieses Jahr geht es bei der 63. UN-Frauenrechtskommission darum, für die Gleichstellung der Geschlechter in der ganzen Welt zu kämpfen und insbesondere Frauen sowie die Verbindung zu einer nachhaltigen Entwicklung zu stärken. Vom 11.-22. März 2019 versammeln sich Vertreterinnen und Vertreter der Mitglieder der Kommission, der Mitgliedsstaaten, von UN-Einheiten sowie Nichtregierungsorganisationen aus aller Welt in dem UN-Hauptquartier in New York City, um über Maßnahmen zur Erreichung von Gleichberechtigung von Frauen zu diskutieren. HSHL-Professorin Lara Tickenbrock, Inhaberin der Professur "Biologie und Biochemie" sowie stellvertretende dezentrale Gleichstellungsbeauftragte für den Standort Hamm, ist vor Ort um an geeigneten Entwürfen mit zu arbeiten.

mehr erfahren

Forschungsaustausch: Université de Lille zu Gast an der HSHL

Ein zweitägiger Austausch im Zeichen der Forschung: Prof. Dr. Serge Bourbigot und Prof. Dr. Gaëlle Fontaine von der Université de Lille, Lehrstuhl für "Materialien und Verarbeitungsprozesse", besuchten den Campus Lippstadt der Hochschule Hamm-Lippstadt. Prof. Dr. Serge Bourbigot ist ebenfalls als Forschungsleiter der Ecole Nationale Supérieure de Chimie de Lille und als Leiter der R2Fire- Reaktion und Widerstand gegen Feuer-Gruppe tätig und weltweit führender Experte auf dem Gebiet der flammgeschützten Kunststoffe und innovativer Flammschutzmittel für polymere Werkstoffe.

mehr erfahren

HSHL-Präsidium bei 3. World Technology Universities Congress

Welche Partnerschaftsmodelle kann es zwischen Gründerzentren, Start-ups und Hochschulen geben? Welche Rolle spielen Innovationen und Unternehmertum von Studierenden heutzutage? Und wie können sich Hochschulen als Inkubatoren einbringen? Diese Fragen diskutiert HSHL-Präsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld aktuell auf dem 3. World Technology Universities Congress in Chennai, Indien.

mehr erfahren

"Stealth Rollator" unter Finalisten des "purmundus" Design-Wettbewerbs

Gibt es einen Rollator nach dem Vorbild italienischer Sportwagen? Diplom-Designer Gido Wahrmann hat sich genau dieser Herausforderung gestellt. Der wissenschaftliche Mitarbeiter an der Hochschule Hamm-Lippstadt hat ein Modell eines "Stealth Rollators" entworfen, welches bei der internationalen "purmundus challenge", einem Design Wettbewerb, unter die Finalisten gewählt wurde.

mehr erfahren

172 Studierende besuchten "Internationale Tage" der HSHL

Ob International Games Night, Wissenscafé "Studium oder Praktikum im Ausland: Wie soll ich das bezahlen?" oder International Dinner – die "Internationalen Tage" an der Hochschule Hamm-Lippstadt boten ein umfangreiches Programm. 172 Studierende nutzten das Angebot des International Office sowohl zum entspannten Netzwerken wie auch zur Informationsgewinnung rund um das Thema Auslandsaufenthalt auf beiden Campus.

mehr erfahren

1. HSHL-Patent unter Top 10 Poster auf Internationaler Konferenz gewählt

Prof. Dr. René Krenz-Baath, Studiengangsleiter "Intelligent Systems Design" an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) stellte das 1. HSHL-Patent zu einer neuartigen flexiblen Testinfrastruktur für Mikrochips auf der International Test Conference (ITC) in Phoenix, Arizona vor. Auf der Fachkonferenz wurde die Präsentation des Forschungsprojekts unter die Top 10 Poster gewählt und erhielt so internationale Aufmerksamkeit.

mehr erfahren

Prof. Nakamoto referiert zu Interkultureller Kommunikation

Ob typisch japanische "Stereotypen" oder Do’s and Don‘ts in Japan: Beispiele für Interkulturelle Kommunikation und kulturelle Unterschiede erhielten die Studierenden des Bachelorstudiengangs "Betriebswirtschaftslehre" aus erster Hand. Professor Shinichi Nakamoto von der Saitama University in Japan nutzte seinen Deutschlandaufenthalt für einen Gastvortrag an der Hochschule Hamm-Lippstadt vor den Studierenden des Schwerpunkts "Internationales Management".

mehr erfahren

Delegation der University of Bradford besucht HSHL

Studierendenaustausch, die Zusammenarbeit im World Technology University Network, mögliche Forschungsprojekte oder kooperative Promotionen: Vielfältige Themen standen im Mittelpunkt des Besuchs einer Delegation der University of Bradford rund um Vice-Chancellor Prof. Brian Cantor. Erst vor Kurzem begrüßte die University of Bradford HSHL-Studierende der "Interkulturellen Wirtschaftspsychologie", nun folgte der Besuch des Universitätspräsidenten und seiner Delegation auf dem Hammer Campus inklusive eines Empfangs durch die 1. Bürgermeisterin Ulrike Wäsche im Hammer Rathaus.

mehr erfahren

Workshops und Netzwerkarbeit bei 30 Grad: Zu Gast in Ghana

Die Qualität der praxisorientierten Lehre in Ghana stärken, die Internationalisierung voranbringen und Netzwerke erweitern – mit diesen Zielen reisten Prof. Dr. Dieter Bryniok, Vizepräsident für Forschung und Transfer, sowie Prof. Dr. Andras Biczo, Inhaber der Professur "Fertigungs- und Produktionstechnik", zwei Wochen lang nach Ghana. Dort besuchten sie unter anderem die Koforidua Technical University (KTU) im Südosten Ghanas. An der Partnerhochschule der HSHL hielten sie Lehrveranstaltungen, nahmen an der 1. "National Conference on Technical and Vocational Education" teil und trafen drei HSHL-Studierende aus Lippstadt, die zurzeit ihr Auslandssemester in Ghana verbringen.

mehr erfahren

Chinesische Berufsschullehrerinnen und -lehrer besuchen Campus Hamm

33 chinesische Berufsschullehrerinnen und -lehrer besuchten vergangene Woche den Campus Hamm der Hochschule Hamm-Lippstadt. Sie sind seit November 2017 beim Berufsförderungswerk Hamm zu Gast und absolvieren eine theoretische und praktische berufsbildende Ausbildung im Fachbereich Mechatronik.

mehr erfahren

© 2023 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top