Direkt zum Hauptmenü, zum Inhalt, zur Startseite, zu myHSHL

Hochschule Hamm-Lippstadt

Links für den schnellen Einstieg

Sprache wählen

Zu myHSHL wechseln

Übersicht

Bewerbung für Studium an der HSHL ab 02.05.2022 möglich

Am 02. Mai 2022 fällt an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) der jährliche Startschuss für die Bewerbungsphase zum Wintersemester 2022/23. Ab dem 02.05.2022 bis zum 15.07.2022 ist es für alle mit Fachabitur oder Abitur möglich, sich für dreizehn Bachelorstudiengänge zu bewerben. Auch in vielen Masterstudiengängen der HSHL ist eine Bewerbung mit Studienstart im Wintersemester möglich. Wer noch nicht genau weiß, welches Studium das richtige ist, kann sich in Veranstaltungen der Zentralen Studienberatung oder bei den Studieninformationstagen im Juni 2022 auf beiden Campus noch umfassend informieren.

mehr erfahren

Bewerbungsphase der HSHL für das Sommersemester 2022 und für "Electronic Engineering" startet

An der Hochschule Hamm-Lippstadt kann man sich jetzt wieder für ein Studium bewerben. Konkret ist die Bewerbung ab dem 1. Dezember 2021 bis zum 15. Januar 2022 für mehrere Masterstudiengänge (Start im Sommersemester 2022) möglich, sowie vom 1. Dezember 2021 bis 28. Februar 2022 für den englischsprachigen Bachelorstudiengang "Electronic Engineering" (Start im Wintersemester 2022/23). Interessierte finden unter www.hshl.de/online-anmeldung alle nötigen Informationen, z.B. zu den Zugangsvoraussetzungen.

mehr erfahren

Lehre digital praxisnah: Praxiseinblicke für HSHL-Studierende bei digitaler Exkursion

Eine Exkursion in Coronapandemie-Zeiten klingt erst einmal nicht wie ein umsetzbares Vorhaben. Doch wie es trotzdem geht, zeigte die Firma Bayer in Bergkamen jetzt HSHL-Studierenden der Studiengänge "Umweltmonitoring und Forensische Chemie" und "Umwelt- und Gefahrstoffanalytik". Organisiert wurde der "digitale Ausflug" von Prof. Dr. Stefanie Sielemann, Lehrgebiet "Instrumentelle und analytische Sensortechnik", und Dr. Matthias Kotthoff, Laborleiter in der Qualitätskontrolle bei Bayer sowie externer Lehrbeauftragter der HSHL. Teilgenommen haben 45 Studierende des Bachelorstudiengangs "Umweltmonitoring und Forensische Chemie" sowie zehn Studierende des Masterstudiengangs "Umwelt- und Gefahrstoffanalytik".

mehr erfahren

Jetzt für das Masterstudium an der Hochschule Hamm-Lippstadt bewerben

Aktuell und noch bis zum 15. Januar 2021 ist es möglich, sich für einen Masterstudienplatz an der Hochschule Hamm-Lippstadt zum kommenden Sommersemester 2021 zu bewerben. Die Bewerbung erfolgt online

mehr erfahren

UGA-Absolventin Annika Fechner startet nach Masterabschluss Promotion

Annika Fechner gehört zu den ersten Studierenden des Masterstudiengangs "Umwelt- und Gefahrstoffanalytik" an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Während ihres Studiums im Studiengang "Umweltmonitoring und Forensische Chemie" war für sie bereits klar, dass sie nach dem Abschluss an der HSHL auch einen Masterabschluss machen möchte. "Als dann der Masterstudiengang "Umwelt- und Gefahrenstoffanalytik" im Laufe meiner Bachelorzeit eingeführt wurde, war ich direkt begeistert, da mir der Bereich der Umwelt- und naturwissenschaftlichen Analytik ausgesprochen viel Spaß macht", sagt Annika Fechner.

mehr erfahren

Frauenanteil unter HSHL-Studierenden bleibt konstant hoch

Von rund 6.200 Studierenden an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) sind aktuell 40 Prozent weiblich. Somit bleibt der Frauenanteil unter den Studierenden konstant. Zum Vergleich: Bereits im Wintersemester 2018/19 und im Wintersemester 2019/20 lag er bei 40 Prozent. Bis 2018 war der Frauenanteil unter den Studierenden seit der Hochschulgründung 2009 kontinuierlich angestiegen. Der Anteil von Professorinnen an der HSHL liegt über dem bundesweiten Durchschnitt: An der Hochschule Hamm-Lippstadt sind aktuell von insgesamt 108 Professuren 30 Prozent von Professorinnen besetzt. Bundesweit liegt der Anteil der durch Frauen besetzten Professuren hingegen bei rund 25 Prozent (2018).

mehr erfahren

Bewerbungen für Masterstudiengänge möglich

Bis zum 15.01.2020 können sich Interessierte für einen Masterstudiengang an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) für das Sommersemester 2020 online bewerben. In neun von zehn angebotenen Masterstudiengängen werden Studienplätze angeboten, die mit einer Regelstudienzeit von drei Semestern zum Masterabschluss qualifizieren können. Mit "Intercultural Business Psychology" bietet die HSHL einen vollständig englischsprachigen Masterstudiengang an.

mehr erfahren

Bewerbungen für Masterangebot ab sofort möglich

Mit drei neuen Masterstudiengängen erweitert die Hochschule Hamm-Lippstadt ihr Studienangebot. "Intercultural Business Psychology", "Product Development and Business Studies" sowie "Umwelt- und Gefahrstoffanalytik" starten zum Sommersemester 2019. Mit den neuen Masterstudiengängen bietet die Hochschule damit 14 Bachelorstudiengänge und zehn Masterstudiengänge an. Für einen Studienbeginn zum kommenden Sommersemester 2019 können sich Interessierte bis zum 15. Januar 2019 für einen der folgenden Masterstudiengänge online bewerben.

mehr erfahren

© 2022 Hochschule Hamm-Lippstadt

Top